Sportversicherung - Versicherungen für Sportler
sportlich fair versichert -- die unabhängige Seite für Sportversicherungen


HAFTPFLICHT
sport-versicherung.com - der Versicherungsvergleich für Sportler

Haftpflichtversicherung - die Grundausstattung nicht nur für Sportler

Die Haftpflichtversicherung ist die grundlegendste aller Versicherungen. Jeder, nicht nur Sportler, sollte eine Haftpflichtversicherung haben. Die Haftpflicht kommt für Schäden auf, die man anderen oder anderem Eigentum zufügt.

Im Bereich Sport sind diese Schäden tagtäglich. Ein Inlineskater kann nicht rechtzeitig bremsen, ein Mountainbiker übersieht einen Passanten, ein Windsurfer kollidiert mit einem anderen. Auch in Wintersportrorten kennt man diese Art von Unfällen zur Genüge. Gerade bei schlechten Sichtverhältnissen oder einfach aus Unachtsamkeit ist es schnell passiert, dass zwei Skifahrer oder Snowboarder zusammenstoßen. Die Folgen eines solchen Zusammenstoßes können weitreichend sein. So kann der Leidtragende versuchen neben Schmerzensgeld auch noch Verdienstausfall wegen des Krankenhausaufenthaltes zu fordern oder eine lebenslange Rente bei schweren Folgen eines Unfalls. Um solche Ansprüche abzuwehren, sollte eine Haftpflichtversicherung in jedem Haushalt vorhanden sein. Wenn man die Angebote der Anbieter genau vergleicht und darauf achtet, dass Schäden durch Sportunfälle auch eingeschlossen sind, ist man gut geschützt und kann dabei noch Geld sparen.

HIER KLICKEN: JETZT ONLINE ABSCHLIESSEN!



JETZT NEU!

Die Sport HaftpflichtDie Sport-Haftpflichtversicherung - eine Haftpflicht, die speziell für Freizeitsportler entwickelt wurde und viele Sportarten einschließt, die bei anderen Haftpflichtversicherungen nicht versicherbar sind. Und trotzdem ist die Haftpflicht günstiger als die meisten anderen Versicherungen auf dem Markt. Überzeugen Sie sich selbst!

Folgende Freizeit-Sportarten sind von der Haftpflichtversicherung eingeschlossen:
  • Aerobic
  • Aikido (auch freizeitmäßige Wettkämpfe)
  • Aqua-Fitness
  • Badminton,
  • Bergwandern
  • Bobfahren, auch freizeitmäßige Rennen
  • Beach-Volleyball
  • BMX-Fahren, ausgenommen sind Haftpflichtansprüche aus Schäden infolge der Teilnahme an Radrennen sowie die Vorbereitung (Training) hierzu
  • Capoeira (Tanz der Capoeira)
  • Eishockey, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Eisklettern
  • Eiskunstlaufen, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Eistanzen, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Fechten, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Fitness
  • Fußball, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Golf, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Gymnastik
  • Handball, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Hockey, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Ice-Golfing (Eisgolfen)
  • Inlineskaten
  • Jiu-Jitsu, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Joggen
  • Judo, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Karate, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Kendo, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Kitesurfen, Kitebuggy, Kitesailen, Kiteboarden (die Ausübung und die Nutzung der dafür typischen Sportgeräte ist bis zur Höhe von max. 30 Meter Schleppschirm mitversichert, versichert sind auch Freizeitrennen dieser Sportarten).
  • Klettern
  • Kobudo, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Krafttraining
  • Kung Fu, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Laufen, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Leichtathletik, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Mountainbiken, ausgenommen sind Haftpflichtansprüche aus Schäden infolge der Teilnahme an Radrennen sowie die Vorbereitung (Training) hierzu
  • Nordic Walking
  • Poweriser
  • Power-Yoga
  • Qi Gong
  • Radfahren (Besitz und Gebrauch von Fahrrädern, ausgenommen sind Haftpflichtansprüche aus Schäden infolge der Teilnahme an Radrennen sowie die Vorbereitung (Training) hierzu
  • Rafting
  • Reiten, ausgenommen sind Haftpflichtansprüche aus Schäden infolge der Teilnahme an Pferderennen sowie die Vorbereitung (Training) hierzu.
  • Segeln (Ausleihen fremder unmotorisierter Segelboote; ohne Hilfsmotor); Anmerkung: für eigene Segelboote sollte eine Wassersporthaftpflichtversicherung abgeschlossen werden (auf Einzelanfrage)
  • Schwimmen, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Selbstverteidigungskurse
  • Skifahren, auch freizeitmäßige Rennen
  • Snowboarden, auch freizeitmäßige Rennen
  • Snowkiten (die Ausübung und die Nutzung der dafür typischen Sportgeräte ist bis zur Höhe von max. 30 Meter Schleppschirm mitversichert, versichert sind auch Freizeitrennen dieser Sportarten).
  • Squash, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Surfen (Besitz und Führen eigener und geliehener Surfbretter)
  • Taek-won-Do, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Tai Chi
  • Tanzen
  • Tauchen
  • Tennis, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Triathlon, ausgenommen sind Haftpflichtansprüche aus Schäden infolge der Teilnahme an Radrennen sowie die Vorbereitung (Training) hierzu
  • Volleyball, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Wandern
  • Wakeboarden, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • WingTsun, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Windsurfen (eigene und geliehene Surfbretter), auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Wushu, auch freizeitmäßige Wettkämpfe
  • Yoga
Weitere Sportarten auf Anfrage unter info@sport-versicherung.com.

HIER KLICKEN: JETZT ONLINE ABSCHLIESSEN!







Wünschen Sie eine unabhängige Beratung?
Wir leiten Ihre Anfrage vertraulich an den unabhängigen Versicherungsdienstleister Vida Versicherungs- und Finanzdienst AG weiter. Dieser Versicherungsmakler hat sich auf den unabhängigen Vergleich von Versicherungen für Sportler spezialisiert. Durch das Ausfüllen des Formulars verpflichten Sie sich zu nichts. Sie werden weder mit Werbung bombadiert noch verkaufen wir Ihre Daten weiter. Dafür haben Sie die Möglichkeit, durch den Versicherungsvergleich bares Geld zu sparen - Monat für Monat.



Weitere Themen finden Sie auf diesen Seiten:

Sportunfälle können teuer werden - die Unfallversicherung
Bei Freizeitunfällen gibt es keine Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung

Folgenschwere Unfälle - wenn man nicht mehr arbeiten kann (Berufsunfähigkeit)
Wie richtig vorsorgen, wenn man durch einen Unfall seinem Beruf nicht mehr nachgehen kann?

Hohe Kosten im Ausland - abgesichert mit einer Auslandskrankenversicherung
Die gesetzl. Krankenversicherung übernimmt nur einen Teil der Kosten

Optimal versichert - die private Krankenversicherung
Beste Behandlung und Kostenübernahme - auch im Ausland

Risikolebensversicherung - die günstige Art der Hinterbliebenenabsicherung
Die finanzielle Absicherung für Familie und Angehörige














Haftpflicht-Versicherung Aikido Haftpflicht-Versicherung BMX Haftpflicht-Versicherung Bobfahren Haftpflicht-Versicherung Eishockey Haftpflicht-Versicherung Eisklettern Haftpflicht-Versicherung Eiskunstlaufen Haftpflicht-Versicherung Fechten Haftpflicht-Versicherung Fussball Haftpflicht-Versicherung Golf Haftpflicht-Versicherung Hockey Haftpflicht-Versicherung Inlineskaten Haftpflicht-Versicherung Jiu-Jitsu Haftpflicht-Versicherung Judo Haftpflicht-Versicherung Kampfsport Haftpflicht-Versicherung Kitesurfen Haftpflicht-Versicherung Mountainbike >Haftpflicht-Versicherung Radfahren Haftpflicht-Versicherung Rafting Haftpflicht-Versicherung Reiten Haftpflicht-Versicherung Segeln Haftpflicht-Versicherung Skifahren Haftpflicht-Versicherung Snowboarden Haftpflicht-Versicherung Snowkiten Haftpflicht-Versicherung Tauchen Haftpflicht-Versicherung Tennis Haftpflicht-Versicherung Triathlon >Haftpflicht-Versicherung Wakeboarden Haftpflicht-Versicherung Windsurfen

» website by fun&facts «